=

PSP - Progressive Supranukleare Blickparese

PSP ist eine seltene Gehirnerkrankung, die die Augen von Patienten lähmt. Nach und nach werden die willkürlichen Augenbewegungen unmöglich.

In der Frühphase ist den Betroffenen daher häufig schwindelig. Sie torkeln und taumeln wie im Vollrausch. Sie stürzen und haben Probleme beim Lesen, Treppensteigen oder Autofahren.

In Deutschland betrifft die PSP nur etwa 12.000 Menschen.

Viele Symptome ähneln denen der Parkinson-Erkrankung, doch schreitet die PSP viel schneller voran.

http://www.psp-gesellschaft.de