Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

 
 
 
 
 
 
 
 

2-diagnose:02diagnose1

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
2-diagnose:02diagnose1 [2021/10/23 ]
como
2-diagnose:02diagnose1 [2022/01/03 ]
como
Zeile 8: Zeile 8:
  
  
-✘ Vorläufiger Text\\+
  
 Die Diagnose des Parkinson-Syndroms wird anhand des Beschwerdebildes sowie der körperlichen und neurologischen Untersuchung gestellt. Der Neurologe informiert sich über Beginn, Dauer und Art der Symptome, über mögliche Vorerkrankungen, Medikamenten-Einnahmen und ähnliche Erkrankungen in der näheren Verwandtschaft. Im Rahmen der Erstdiagnostik muss bei allen Betroffenen eine Bildgebung des Gehirns (Magnetresonanztomographie (MRT); Computertomographie (CT) erfolgen, um somit ein symptomatisches Parkinson-Syndrom auszuschließen. Die Diagnose des Parkinson-Syndroms wird anhand des Beschwerdebildes sowie der körperlichen und neurologischen Untersuchung gestellt. Der Neurologe informiert sich über Beginn, Dauer und Art der Symptome, über mögliche Vorerkrankungen, Medikamenten-Einnahmen und ähnliche Erkrankungen in der näheren Verwandtschaft. Im Rahmen der Erstdiagnostik muss bei allen Betroffenen eine Bildgebung des Gehirns (Magnetresonanztomographie (MRT); Computertomographie (CT) erfolgen, um somit ein symptomatisches Parkinson-Syndrom auszuschließen.

2-diagnose/02diagnose1.txt · Zuletzt geändert: 2022/07/16 von como